Wie sieht die Zukunft des Bereichs Geschäftsreisen aus?

Im Anschluss an die Kurzreferate von Eric Walter, General Manager, Cisco Systems (Switzerland) GmbH: «Der Impakt von Video Conferencing auf Business Travel» und Bernd M. Droste, Vice President Corporate Communications, Hotel Web Service GmbH, Deutschland: «Das Online-Business nach der Krise» diskutieren die beiden Referenten mit Michael Fickenscher, Travel Security Specialist, traXess AG, Franziska Buser, Leiterin Business Development, Switzerland Travel Centre und weiteren Gästen. Am Schluss können Fragen aus dem Publikum gestellt werden. 


Veranstaltungsinformationen
Moderation: Martin Jürs, Stellvertretender Chefredaktor BizTravel
Veranstaltung: Four Points by Sheraton Sihlcity, 8045 Zürich
Programm:
– Ab 18.00 Uhr Ankunft und Apéro
– Ab 19.00 Uhr Referate
– Ab 19.30 Uhr Podiumsdiskussion
– Ab 20.30 Uhr Networking / Austausch
(tic/mc/ps)


Über Travel Industry Club
Der Travel Industry Club ist in seiner Art der erste und einzige Club in der Schweiz. Er ist am 27. Juli 2009 in Zürich als Wirtschaftsclub für die Reiseindustrie in der Schweiz gegründet worden und umfasst über 450 internationale Mitglieder. Mit zwei zentralen Zielen will der Travel Industry Club die öffentliche Darstellung des Wirtschaftsbereiches rund um Privat- und Geschäftsreisen fördern und Entscheidern die zentrale Networking-Plattform bieten, um sich in aktuellen, bekannten und unbekannten Themen der Reiseindustrie auszutauschen und Initiativen zur Schärfung des Bewusstseins für dieses Industriesegment voranzutreiben. Der Travel Industry Club versteht sich als «Think Tank» der Branche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.