«WSJ»: Microsoft an Übernahme von Facebook interessiert

Dies berichtete das «Wall Street Journal» am Mittwoch auf seiner Internetseite unter Berufung auf Kreise. Ziel sei es gewesen, auszuloten, ob Facebook einem Verkauf an Microsoft zustimmen würde. Derzeit gebe es aber keine Verhandlungen und es sei unklar, ob Facebook sich selbst an Microsoft veräussern würde, hiess es.  Im Vorjahr hatte Microsoft 1,6 Prozent an Facebook für 240 Millionen US-Dollar erworben. Damit wäre das Unternehmen des 23-jährigen Mark Zuckerberg rund 15 Milliarden Dollar wert. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.