ZFS: Joint Venture mit Abu Dhabi National Takaful Company PSC

Gleichzeitig kündigte das Unternehmen den Aufbau einer neuen Familien-Takaful-Sparte an. Die neue Versicherungsgesellschaft, Zurich Takaful Company Limited (Zurich Takaful), wird ihren Hauptsitz im Dubai International Financial Centre (DIFC) haben, vorbehältlich der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden. Zurich wird 51% des Joint-Venture-Unternehmens kontrollieren, während die verbleibenden 49% im Besitz von TAKAFUL sein werden. Zurich Takaful wird sich anfänglich auf das DIFC konzentrieren und dort einen regionalen Produktions- und Betriebsknotenpunkt schaffen, der im Rahmen der Expansionspläne von Global Life den Ausgangspunkt für künftiges Wachstum darstellen wird.


Kooperative Versicherung
Takaful ist eine Form der kooperativen Versicherung, die Kunden Versicherungsschutz bietet, der den Regeln und Prinzipien des islamischen Scharia-Rechtes entspricht. Familien-Takaful ist die islamische Alternative zu konventionellen Lebensversicherungen. Takaful zeichnet sich insbesondere durch Transparenz bezüglich der Gewinne, durch Aspekte der Gewinnteilung und strikte Auswahlkriterien bezüglich akzeptabler Investitionen aus. Für Takaful-Produkte besteht nicht nur eine wachsende Nachfrage seitens von muslimischen Kunden, sondern auch nicht muslimische Anleger, die nach ethischen Investitionsmöglichkeiten suchen, bringen diesen Produkten immer grösseres Interesse entgegen.


Islamische Versicherungslösungen
Die Abu Dhabi National Takaful Company (Takaful) wurde im November 2003 als erster Takaful-Anbieter im Emirat von Abu Dhabi, Vereinte Arabische Emirate (VAE), gegründet. Das Unternehmen verfügt über eine Lizenz des Wirtschafts- und Handelsministeriums und ist an der Börse von Abu Dhabi (Abu Dhabi Securities Exchange/ADX) kotiert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Abu Dhabi und unterhält Zweigstellen in den gesamten Vereinten Arabischen Emiraten. Es ist zur Erbringung aller Arten islamischer Versicherungslösungen berechtigt. (zfs/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.