ZFS nimmt Änderungen in Top-Management vor

Der 49-jährige Wemmer tritt die Nachfolge von Patrick O’Sullivan an, wie das Unternehmen mitteilte. Wemmer ist seit 1986 für die Zurich tätig. Der 57-jährige O’Sullivan werde die neu geschaffene Position eines Vizevorsitzenden des Group Management Boards sowie des Chief Growth Officers übernehmen. Beide treten ihre neuen Ämter am 1. März 2007 an.


Verstärkung der Wachstumskultur
O’Sullivan werde in seiner neuen Funktion die Wachstumskultur in der Zurich weiter verstärken, hiess es weiter. Dazu gehöre die Leitung eines neu geschaffenen Wachstumsrats, der die Wachstumschancen ermitteln und nutzen solle. In seiner Funktion ist O’Sullivan verantwortlich dafür, dass sich alle wichtigen Geschäftsabläufe der Zurich auf die Wachstumsziele der Gruppe ausrichten. O’Sullivan stiess 1997 zur Zurich und ist seit Dezember 2002 deren Finanzchef.


Annette Court ersetzt Wemmer
Annette Court, derzeit Leiterin des Versicherungsbereichs der Royal Bank of Scotland, werde Wemmer als Leiterin der Zurich- Geschäftseinheit Europe General Insurance nachfolgen, hiess es weiter. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.