ZFS vereinfacht rechtliche Struktur

Dieser rechtlichen Umstrukturierung sei bereits im August 2009 der Verkauf des von Allied Zurich Ltd, einer 100%-Tochtergesellschaft der Zurich Financial Serivces AG, gehaltenen 42,3%-Anteils an der ZGH vorausgegangen. Mit diesen Massnahmen würden effektiv zwei Ebenen der Holdinggesellschaft eliminiert, wobei die ZFS AG nun neu zur unmittelbaren Holdinggesellschaft der «Zürich» Versicherungs-Gesellschaft AG wird, der wichtigsten operativen Gesellschaft der Gruppe.


Erhöhung der Flexibilität und Transparenz
Diese von ZFS als «wichtiger Schritt» bezeichnete Vereinfachung werde die Flexibilität und Transparenz weiter erhöhen und Zurich ermöglichen, das interne Kapital und den Dividendenfluss flexibler und effizienter zu gestalten. Auf die konsolidierte Finanzposition von Zurich hat die Transaktion laut Mitteilung keinen Einfluss. (awp/mc/pg/33)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.