6060 neue Corona-Fälle – Impfkadenz in der letzten Woche gestiegen

Coronaimpfung
Die Impfkadenz hat in der letzten Woche zugelegt. (Photo by Prasesh Shiwakoti (Lomash) on Unsplash)

Bern – In der Schweiz und in Liechtenstein sind 6060 neue Coronavirus-Ansteckungen innerhalb von 72 Stunden registriert worden. Damit liegt der 7-Tages-Durchschnitt der bestätigten Infektionen neu bei 2636. Am Freitag lag dieser Schnitt noch bei 2746, vor einer Woche bei 2669.

Zudem wurden 77 neue Spitaleinweisungen und 10 neue Todesfälle gemeldet.

52,8 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft
Vom 6. September bis 12. September wurden schweizweit 189’246 Impfdosen gegen Covid-19 verabreicht worden. Pro Tag wurden letzte Woche durchschnittlich 27’035 Impfungen durchgeführt. Im Vergleich zur Woche davor stieg die Impfkadenz um 20 Prozent. 52,8 Prozent der Bevölkerung – rund 4,566 Millionen Menschen – sind vollständig geimpft. Bei 823’030 Personen wurde bislang nur die Erstimpfung vorgenommen. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.