ABB erhält Grossauftrag über 90 Mio USD aus Dubai

Ulrich Spiesshofer
ABB-CEO Ulrich Spiesshofer. (Foto: ABB)

Zürich – Der Elektrotechnik- und Automationskonzern ABB hat einen Grossauftrag aus Dubai erhalten. Für „mehr als 90 Mio USD“ soll ABB im Auftrag der Dubai Electricity and Water Authority (DEWA) ein Umspannwerk erstellen, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag. Die neue Anlage soll den im Mohammed Bin Rashid-Solarpark gewonnenen Strom in das Netz der Stadt einspeisen.

Bei der Anlage handle es sich bereits um das zweite ABB-Umspannwerk für den Solarpark, heisst es weiter. Nach der für das Jahr 2020 geplanten Fertigstellung soll das Werk eine Gesamtkapazität von mehr als 2’000 Megavoltampere (MVA) haben. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.