Allradautos in der Schweiz im Aufwind

Allradautos in der Schweiz im Aufwind

Bern – In der Schweiz ist der Anteil der Autos mit Allradantrieb im November erstmals über 40 Prozent gestiegen. Insgesamt 10’003 der 24’882 (40,2%) im letzten Monat verkauften Personenwagen hatten vier angetriebene Räder. Kumuliert liegt der Allradanteil im laufenden Jahr bei 35,6 Prozent.

Im wurden zwar 2068 Neufahrzeuge weniger verkauft als im Vorjahresmonat (26’950 Neuwagen). Das kumulierte Resultat (277’772) liegt wie schon im Oktober 7,1 Prozent unter dem Vorjahr. Dennoch ist es immer noch wahrscheinlich, dass die Prognose von 295’000 Autos für 2013 deutlich übertroffen wird, teilt auto-schweiz mit. (auto-schweiz/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.