Antonin Guez wird neuer CEO von BKW Building Solutions

Antonin Guez
Antonin Guez leitet ab 1. Januar 2023 BKW Building Solutions. (Foto: zvg)

Bern – Mit Antonin Guez beruft die BKW einen Gebäudetechnik-Experten und profunden Kenner des Schweizer Markts an die Spitze von BKW Building Solutions. Der ehemalige CEO von Engie Schweiz soll die Kompetenzen des Gebäudetechnik-Netzwerks der BKW bündeln und nachhaltige Kundenlösungen schweizweit ausbauen. Er tritt seine Stelle als Nachfolger von Mathias Prüssing am 1. Januar 2023 an.

Antonin Guez (43) ist diplomierter Ingenieur mit einem Master in Electrical and Computer Engineering und einem MBA in Business Administration. Er hatte Führungsfunktionen in verschiedenen Unternehmen inne, u.a. vier Jahre bei Lafarge in Frankreich und sechs Jahre bei Schneider Electric in Deutschland. Ab 2017 war der französische Staatsbüger bei Engie Schweiz (heute Equans Services AG) tätig, zunächst als Leiter des Geschäftsfeldes Building Services und seit April 2019 als CEO.

«Ich freue mich auf die neue Herausforderung in der erfolgreichen BKW Gruppe. Dank dem Know-how der BKW im Energiebereich können wir den Folgen des Klimawandels mit integralen Lösungsansätzen entgegen wirken», sagt Antonin Guez. Er tritt seine neue Funktion per Anfang 2023 an und wird Mitglied der erweiterten Konzernleitung der BKW. (BKW/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.