AXA IM zur Inflation in der Schweiz

Symbolbild Inflation

Zürich – «Die Inflation in der Schweiz ist im Januar auf -0,8 % zurückgegangen und erreicht damit (abgesehen von dem ölpreisbedingten Rückgang in 2009) den niedrigsten Stand seit Ende der 50er Jahre.»

Von Mark Allan, Senior Economist bei AXA Investment Managers

«Auf kurze Sicht dürfte die Inflationsrate weiter sinken, da die Auswirkungen des Ölpreisanstiegs im letzten Jahr nicht in die Berechnung der jährlichen Inflationsrate einfliessen und sich der starke Wechselkurs weiterhin auf die Verbraucherpreise auswirkt. Hinzu kommt, dass die Teuerung von im Inland erzeugten Waren und Dienstleistungen in den letzten Monaten rückläufig war. Im Januar lag sie bei lediglich 0,1%. »

In absehbarer Zukunft kein Inflationsrisiko
«Die heutigen Daten unterstützen erneut die Einschätzung der SNB, dass in der Schweiz in absehbarer Zukunft kein Inflationsrisiko besteht. Die niedrige Inflation ist nicht auf einen bestimmten Sektor begrenzt, obgleich der rapide Preisrückgang in der Bekleidungsbranche (siehe Abb.) eindeutig in Verbindung mit dem starken Franken steht. Doch die Inflationsentwicklung in der Schweiz wird nicht nur durch den Wechselkurs beeinflusst. Im Zentrum der Aufmerksamkeit der SNB steht die niedrige Teuerung von im Inland erzeugten Waren und Dienstleistungen. Diese ging auf 0,1% und damit den niedrigsten Stand seit 1982 zurück. In Verbindung mit sinkenden Inflationserwartungen stellt dies für die Schweizer Preisstabilität ein Abwärtsrisiko dar. Zur Vermeidung deflationärer Risiken könnte sich die SNB gezwungen sehen, die Währungsbindung dieses Jahr in Richtung 1,35 nach oben anzupassen.» (AXA/mc/hfu)

AXA Investment Managers
AXA Investment Managers (AXA IM) ist ein Multi-Experte in der Vermögensverwaltung und gehört zur AXA-Gruppe, einer der grössten internationalen Versicherungsgruppen und bedeutendsten Vermögensmanager der Welt. AXA IM ist mit rund 514 Mrd. Euro (Stand: September 2011) verwaltetem Vermögen einer der grössten in Europa ansässigen Asset Manager. Mit 2400 Mitarbeitern ist AXA IM weltweit in 23 Ländern tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.