Barry Callebaut übernimmt Mona Lisa Food Products

Schokolade

Zürich – Der Schokoladenhersteller Barry Callebaut übernimmt die US-amerikanische Mona Lisa Food Products Inc. Der Hersteller von Schokoladendekorationen erzielte 2011 mit rund 40 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 9 Mio CHF, wie Barry Callebaut am Freitag mitteilte. Zu den finanziellen Details der Transaktion, welche voraussichtlich im März 2012 abgeschlossen sein werde, sei Stillschweigen vereinbart worden.

Die Akquisition ergänze und erweitere das Spezialitäten-Produkteportfolio und verstärke die globale Präsenz. Ausserdem werde dadurch ein Standbein im spezialisierten Bereich der Dekorationsprodukte in den USA aufgebaut. Das übernommene Unternehmen ergänze die Geschäftstätigkeit des Kompetenzzentrums für Schokoladendekoration im niederländischen Zundert. (awp/mc/pg)

Barry Callebaut

Mona Lisa Food Products

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.