Baumeisterverband: Delegierte nominieren Gian-Luca Lardi als neuen Präsidenten

Gian-Luca Lardi

Gian-Luca Lardi, designierter SBV-Präsident. (Bild: SBV)

Zürich – Die Delegiertenversammlung des Schweizerischen Baumeisterverbandes (SBV) hat der Generalversammlung Gian-Luca Lardi zur Wahl als neuen Zentralpräsidenten des Verbandes vorgeschlagen. Die Wahl erfolgt am 27. Juni in Kreuzlingen.

Der gebürtige Puschlaver Gian-Luca Lardi ist Bauunternehmer in Lugano. Lardi (FDP) ist Mitglied des Dorfparlament des Luganer Vororts Rovio. Der 44-Jährige setzte sich an der Delegiertenversammlung in Zürich gegen den Churer Bauunternehmer Franco Lurati durch.

Der neue Zentralpräsident tritt Ende Jahr die Nachfolge von Alt-Nationalrat Werner Messmer an, der den Schweizerischen Baumeisterverband seit 2003 präsidiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.