Bossard Gruppe mit Umsatz- und Gewinnsprung

David Dean
David Dean, ehemaliger CEO Bossard Gruppe.

David Dean, CEO Bossard. (Foto: Bossard)

Zug – Die Bossard Gruppe erzielte in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2013 einen Umsatz von 311,5 Mio. CHF (Vorjahresperiode 251,4 Mio. CHF). Dies entspricht einem Plus von 23,9% in Schweizer Franken. In Lokalwährungen errechnet sich ein Umsatzwachstum von 22,7%, wie die Schrauebnherstellerin am Freitag mitteilte.

In Europa stieg der Umsatz gegenüber der Vorjahresperiode um 43,8% auf 195,5 Mio. CHF. Dieser Umsatzsprung ist vor allem auf die Akquisition des Unternehmens KVT-Fastening im letzten Quartal des Geschäftsjahrs 2012 zurückzuführen. In Amerika belief sich der Umsatz auf 73,1 Mio. CHF, was im Vergleich zum Vorjahr – bereinigt um die Devestition von Bossard Metrics Inc. – einer Zunahme von 3,1% entspricht. In den asiatischen Märkten verbesserte die Bossard Gruppe den Umsatz um 7,7% auf 42,9 Mio. CHF. Das Wachstum ist auf eine leichte Markterholung, aber auch auf die Nachfrage durch Neukunden zurückzuführen.

Konzerngewinn um beinahe 30 Prozent gesteigert
Der Konzerngewinn erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr um 6,5 Mio. CHF auf 28,6 Mio. CHF (Vorjahresperiode 22,1 Mio. CHF). Dieser Zuwachs erfolgt trotz höheren Finanzie­rungskosten und einem gestiegenen Steueraufwand.

Der detaillierte Halbjahresbericht 2013 wird am 27. August 2013 veröffentlicht. (Bossard/mc/ps)

Über Bossard
Bossard ist ein führender Anbieter von intelligenten Lösungen für die industrielle Verbindungs­technik. Das komplette Angebot rund um die Schraube umfasst den weltweiten Vertrieb, die tech­nische Beratung (Engineering) und die Lagerbewirtschaftung (Logistik).
Zu den Kunden zählen lokale und multinationale Industrieunternehmen, denen Bossard mit seinen Lösungen zu einer höheren Produktivität verhilft. Mit über 1 800 Mitarbeitenden an über 60 Stand­orten weltweit erzielte die Gruppe 2012 einen Umsatz von 487 Mio. CHF. Bossard ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.