Der Stiftungsrat der Schweizer Sporthilfe erhält Verstärkung

Der Stiftungsrat der Schweizer Sporthilfe erhält Verstärkung
David Garcia, Gründer und Verwaltungsratspräsident der Fundamenta Group Holding AG.

Bern – Die Stiftung Schweizer Sporthilfe hat ihren Stiftungsrat ergänzt. Mit Virginie Faivre und David Garcia gehören zwei starke Persönlichkeiten neu dem Gremium an, das alles daran setzt, Schweizer Sportlerinnen und Sportler bestmöglich auf ihrem Weg zur Weltspitze zu unterstützen.

Virginie Faivre und David Garcia sind vom Exekutivrat von Swiss Olympic in den Stiftungsrat der Sporthilfe gewählt worden. Mit ihrer Hilfe will die Organisation ihr Netzwerk zugunsten der Schweizer Sportlerinnen und Sportler noch weiter ausbauen – insbesondere in der Romandie.

Virginie Faivre (37) ist schon lange mit der Stiftung Schweizer Sporthilfe verbunden. Während ihrer erfolgreichen Laufbahn als Freestyle-Skifahrerin (Weltmeisterin 2009, 2013, 2015) wurde die Waadtländerin von der Sporthilfe unterstützt. Nach ihrem Sportmanagement-Studium arbeitete Virginie Faivre dann als Verantwortliche Romandie für die Sporthilfe. Einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde Virginie Faivre als Präsidentin des Organisationskomitees der Olympischen Jugend-Winterspiele 2020 in Lausanne. Zusammen mit ihrem Team sorgte sie dafür, dass die YOG 2020 erfolgreich über die Bühne gingen und auf sportlicher, finanzieller und emotionaler Ebene positiv abgeschlossen werden konnten. «Es war wirklich atemberaubend mitzuerleben, mit was für einer Begeisterung und Passion die jungen Athletinnen und Athleten ihre Sportarten an den Olympischen Jugend-Winterspielen in Lausanne ausübten. Mir wurde einmal mehr klar, dass ich meine Kraft dafür einsetzen möchte, diesen Athletinnen und Athleten ein Umfeld zu bieten, in dem sie ihre langfristigen Träume verwirklichen können. Daher freut es mich, dem Stiftungsrat der Schweizer Sporthilfe beizutreten und mich zugunsten des Schweizer Sports und der Förderung von begabten Athletinnen und Athleten einzusetzen», sagt Virginie Faivre.

David Garcia (51) ist seit 25 Jahren erfolgreicher Unternehmer, Vater von 2 Kindern, sportbegeistert und hat einen MBA-Abschluss in Finanzen und Führung. Er ist Gründer und Verwaltungsratspräsident der Fundamenta Group, einem der führenden Immobilien Asset Manager der Schweiz. Seit 2017 ist das Unternehmen auch in Deutschland tätig. Seit 2013 engagiert sich David Garcia als Mitglied des Stiftungsrates der Laureus Foundation Switzerland aktiv für in der Schweiz lebende, benachteiligte Jugendliche. Die wertvolle Erfahrung, die er durch diese Aufgabe sammeln konnte, wird David Garcia nun mit Enthusiasmus in die Stiftung Schweizer Sporthilfe einbringen: «Ich freue mich riesig auf die Aufgaben als Stiftungsrat der Schweizer Sporthilfe. Die Vielzahl an Schweizer Spitzensportlerinnen und Spitzensportler, die weltweit unser Land vertreten, mit unterstützen zu dürfen, ist eine grosse Ehre, die ich sehr gerne wahrnehme!». Seine Aufgabe als Stiftungsrat der Laureus Foundation Switzerland will David Garcia weiterhin mit Leidenschaft weiterführen und die vorhandenen Schnitt-mengen für beide Organisationen nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.