DKHS übernimmt neuseeländische Brandlines und FNZ

Joerg Wolle

DKSH-CEO Jörg Wolle.

Zürich – Der Handelskonzern DKSH übernimmt in Neuseeland die Brandlines Ltd. und die FNZ Brandis Ltd. Beide Firmen seien auf Konsumgüter spezialisierte Marketing-, Vertriebs- und Logistikunternehmen in Neuseeland und verfügten über ein etabliertes Portfolio von führenden Süsswaren- und Nahrungsmittelmarken, teilte DKSH mit. Damit werde das Netzwerk im Konsumgütergeschäft im Raum Asien-Pazifik komplettiert.

«Mit den diesen beiden Übernahmen werden wir in Neuseeland Branchenleader», lässt sich DKSH-CEO Jürg Wolle in der Mitteilung zitieren. Bezüglich des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.