Dufry erneuert Konzession am Flughafen Sao Paulo bis 2016

Julían Díaz
Dufry-CEO Julían Díaz.

Dufry-CEO Julían Díaz.

Basel – Der Reisedetailhändler Dufry wird auch in Zukunft am Flughafen Guarulhos International in Sao Paolo vertreten sein. Eine neue, bis zum Jahr 2016 laufende Vereinbarung sieht überdies vor, dass Dufry seine Duty-Free- und Reisedetailhandelsflächen um 2’100 Quadratmeter erweitern kann. Dies entspreche einer Erhöhung der bisherigen Verkaufsflächen um 50%, teilte die Gesellschaft am Freitagmorgen mit.

Guarulhos International ist den Angaben zufolge der grösste Flughafen Brasiliens und zählte im vergangenen Jahr 31 Millionen Passagiere. Guarulhos werde derzeit substanziell ausgebaut, um den Anforderungen der Grossanlässe Fussball-WM im Jahr 2014 und olympische Sommerspiele in 2016 gerecht zu werden. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.