Dufry eröffnet «Duty-Free Shop» bei Ankunft am Airport Basel

Julían Díaz


Dufry-CEO Julían Díaz.

Basel – Der Reisedetailhändler Dufry hat gestern Donnerstag den ersten «Duty-Free Shop» bei der Ankunft am EuroAirport Basel-Mulhouse eröffnet. Damit könnten die ankommenden Passagiere eine Auswahl an zollfreien Gütern einkaufen, nachdem dies seit Anfang Juni nach einer Gesetzesänderung in der Schweiz möglich sei, teilt Dufry am Freitag mit.

Ein erweitertes Angebot werde ab September zur Verfügung stehen. Dufry betreibt am Regionalflughafen fünf Läden in der internationalen Zone sowie einen Laden im französischen Sektor.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.