Elf Schweizer Marketingprojekte für Marketing-Trophy 2014

Elf Schweizer Marketingprojekte für Marketing-Trophy 2014

Susanne Wille. Moderatorin (Foto: SMT)

Luzern – Die 14-köpfige, interdisziplinäre Jury wird für den Schweizerischen Marketing-Tag, am 4. März im KKL Luzern, aus den hier aufgelisteten Nominierten die Sieger bestimmen. Das Publikum wird vor Ort erleben, wer den begehrten «Oskar der Marketer» erhält.

Mit der Marketing-Trophy werden alljährlich die innovativsten und erfolgreichsten Marketingprojekte der Schweiz prämiert. Der Preis wird von Swiss Marketing verliehen, der grössten Berufsorganisation für Marketing und Verkauf in der Schweiz. Bewertet werden die Projekte von einer interdisziplinären Fachjury, präsidiert von Dr. Peter Felser, Jury-Präsident seit 2013.

Die Nominierten 2014:
Kategorie Grossunternehmen

  • Migros-Genossenschafts-Bund, mit dem Projekt «Crowdsourcing als integriertes Marketinginstrument». Involvierte Agentur: Atizio AG.
  • Coop Genossenschaft, mit dem Projekt «20 Jahre Coop Naturaplan».
  • Privatklinikgruppe Hirshalden, mit dem Projekt «Kompetenz, die Vertrauen schafft. Hirslanden: eine Marke im akutmedizinischen Bereich.» Involvierte Agentur: KSP Krieg Schlupp Partner.

Kategorie Mittelunternehmen

  • Emmentaler Switzerland mit dem Projekt «Emmentaler Eidgenoss.». Involvierte Agentur: Leo Burnett Schweiz AG
  • Die Lötschentaler Tourismus AG, mit dem Projekt «Die Lötschentaler». Involvierte Agentur: Contexta AG Werbeagentur BSW.
  • KKL Luzern Management AG, mit dem Projekt «A Pirate’s Symphony – von der gesichtslosen no-name Veranstaltung zur integrierten Marketing Kampagne und Erschaffung eines Brands/2012 bis 2013». Involvierte Agentur: K-wer-K GmbH.

Kategorie Kleinunternehmen

  • Rent a Rentner, mit dem gleichnamigen Projekt «Rent a Rentner». Involvierte Agentur: Werbeanstalt Schweiz AG.
  • Poinz, mit dem gleichnamigen Projekt «Poinz». Das Unternehmen verbindet lokale Geschäfte mit Ihrer Kundschaft – via Smartphone.
  • Holz Zollhaus AG, mit dem Projekt «Mehr als nur Holz.». Holz Zollhaus ist ein Baumarkt Produzent.

Kategorie Non Profit Organisationen

  • Startzentrum Zürich Genossenschaft, mit dem Projekt «Startupfair 2013». Involvierte Agentur: Digital Marketing Schweiz GmbH.
  • BAG – Bundesamt für Gesundheit, mit dem Projekt «LOVE LIFE – sprich darüber». Involvierte Agentur: HAVAS Worldwide Zürich.

Sonderpreis und Publikumspreis

Der Sonderpreis ist nicht an Kategorien gebunden und wird nicht nominiert. Er zeichnet Projekte aus, die durch hervorragende Ideen oder innovative Teilaspekte auffallen, den strengen Regeln der Marketing-Trophy aber nicht vollumfänglich entsprechen. Der Publikumspreis wird vom Auditorium und von der interessierten Öffentlichkeit via Internet-Abstimmung bestimmt. Die Auszeichnung erfolgt ebenfalls am Schweizerischen Marketing-Tag.

Schwergewichte des Marketings als Referenten am Schweizerischen Marketing-Tag 2014
Der Schweizerische Marketing-Tag mit Verleihung der Marketing-Trophy geht, wie seit Jahren, im KKL Luzern über die Bühne. Zum Thema «Value-based Marketing: Wertsteigernde Strategien und Erfolgsrezepte», referieren die folgenden Keynote-Speaker:

  • Ron Kaufman Lehrer und Motivator für höchsten Kundenservice und Servicekultur, Gründer UP! Your Service zum Thema: Uplifting Service: Die Erwartungen der Kunden übertreffen.
  • Georges A. Kern, CEO IWC Watch Co. Schaffhausen zum Thema: IWC Schaffhausen, Crafting dreams.
  • Sahar Hashemi, Unternehmerin und Autorin zum Thema: Wie sich Marktchancen erkennen und ergreifen lassen.
  • Univ.-Prof. Dr. Andreas Herrmann, Direktor Forschungszentrum Customer Insight, Universität St. Gallen zum Thema: Superior Pricing, der Mythos vom kalkulierenden Kunden.

Moderiert wird auch diesmal von Susanne Wille, allseits beliebte und bekannte Moderatorin. (SMT/mc/hfu)

www.marketingtag.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.