esurance.ch will seinen Kunden helfen, Geld zu sparen

esurance.ch will seinen Kunden helfen, Geld zu sparen

(v.l.n.r.): Marcos Miramontes, Leiter Finanzen, Lukas Brülhart, Versicherungsexperte, und Giles Magnin, Geschäftsführer

Meilen – Der neue Online-Versicherungsverwalter esurance.ch arbeitet mit sämtlichen grossen Gesellschaften zusammen und visiert für seine Kunden jeweils das beste Preis-Leistungs-Verhältnis an. Kostenlos und neutral.

Der seit Ende 2013 aktive Online-Versicherungsbroker esurance.ch analysiert und vergleicht Krankenkassen sowie Versicherungen und platziert die Kunden dort, wo das beste Angebot vorliegt. «Den Versicherten fehlte oftmals der Durchblick hinsichtlich ihren Verträgen. Zudem waren sie darüber hinaus unsicher über die Wechselmöglichkeiten und den damit verbundenen Aufwand», sagt Geschäftsführer Giles Magnin. «Dank esurance.ch haben die Klienten ihre Versicherungen im Griff und sparen durch die Optimierungen viel Geld, manchmal bis zu 4000 Franken pro Jahr und Person.»

Versicherungen einfach online bewirtschaften
Der 25-Jährige arbeitet seit sieben Jahren in der Versicherungsbranche. Seine Idee war es, eine überzeugende und einfache Lösung zu finden, wie er als Berater den administrativen Aufwand für die Kunden markant reduzieren und die bestmögliche Verwaltung der Versicherungen sicherstellen kann. Mit einem speziellen Tool – einer Onlineapplikation – können die Klienten von esurance.ch ihre Versicherungen einfach online bewirtschaften. Ihnen hilft dabei eine digitalisierte, mit allen Angaben ausgestattete Versicherungsübersicht, die standortunabhängig und jederzeit zugänglich ist.

Langjährige Erfahrung in sämtlichen Teilgebieten
Ein erfahrenes Expertenteam überprüft die Versicherungen zu jedem Thema – Haushalt, Motorfahrzeug, Gesundheit, Rechtsschutz, Reise und Vorsorge – laufend, sorgt dafür, dass die Kunden wunschgemäss versichert sind, und nimmt nach Rücksprache notwendige Optimierungen vor. Wie können die Kunden sicher sein, dass esurance.ch in ihrem Sinne handelt? «Die Versicherungsvergleiche sind umfassend und berücksichtigen alle marktrelevanten Anbieter», so Giles Magnin. «Des Weiteren ist kein Anbieter an esurance.ch beteiligt. Auch werden unsere Experten mit einem Fixlohn entschädigt und erhalten keine Verkaufsanreize.»

Beratung ist gratis
Als Kern der Dienstleistung sieht Giles Magnin denn auch die Bedürfnisabklärung beim Klienten: «Im Zentrum stehen Fragen wie ‹Was will er?› und ‹Was braucht er?›. Mit der Beantwortung dieser Fragen ist der Weg frei zu einer den individuellen Bedürfnissen entsprechenden Abdeckung.» Als ungebundener Berater schätzt es Giles Magnin, dass er seinen Kunden mit einem Angebot aller bestehenden Schweizer Versicherungen neutral zur Seite stehen kann. Diese Hilfe ist für die Klienten erst noch kostenlos. «Wir finanzieren unsere Dienstleistungen nur über Courtagen (Betreuungsgutschriften) und legen diese auf Wunsch auch offen», sagt Giles Magnin.

Datenschutz hat höchste Priorität
Bei der kompletten Dienstleistung wird dem Datenschutz ein grosser Stellenwert beigemessen. «Wir sind zur Geheimhaltung verpflichtet und setzen auf höchste Sicherheitsstandards. Alle Daten werden ausschliesslich auf Servern in der Schweiz abgespeichert. Sie sind geschützt durch M-Tan-Autorisierung sowie SSL-verschlüsselte Datenübertragung. Bei Kündigung des Mandats werden alle Daten sofort und unwiderruflich gelöscht», legt Giles Magnin dar.

Über esurance.ch
esurance.ch ist ein kostenloser und neutraler Online-Versicherungsverwalter aus Meilen. Das Startup-Unternehmen sorgt für Transparenz im Versicherungs- und Krankenkassenmarkt, indem es Versicherungen vergleicht und die Kunden dort positioniert, wo das beste Preis-Leistungs-Verhältnis vorhanden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.