Flussreise-Veranstalter Thurgau Travel expandiert nach Deutschland

Flussreise-Veranstalter Thurgau Travel expandiert nach Deutschland
Daniel Pauli-Kaufmann, Geschäftsführer Thurgau Travel (Bild: Thurgau Travel)

Weinfelden – Thurgau Travel, der Schweizer Pionier für weltweite Flussreisen, bietet sein exklusives Produktportfolio ab sofort in Deutschland an. Thurgau Travel ist damit der erste Schweizer Flussreiseveranstalter mit einer Niederlassung im nördlichen Nachbarland. Das Programm umfasst zunächst 24 Routen auf 10 verschiedenen Boutique-Schiffen in Deutschland, Europa und Asien. 

Thurgau Travel aus Weinfelden im Kanton Thurgau ist mit über 20 Jahren Erfahrung einer der führenden Flussreiseveranstalter Europas. Mit dem Markteintritt in Deutschland möchte der Anbieter nun auf die grosse Nachfrage nach Boutique-Kreuzfahrten reagieren. «Bisher haben wir einzelne Schiffe und Programme über etablierte Partner wie Nicko Cruises und Lernidee Erlebnisreisen angeboten und wir werden weiter mit ihnen zusammenarbeiten», sagt Daniel Pauli-Kaufmann, Geschäftsführer des Schweizer Familienunternehmens. «Zudem möchten wir im deutschen Markt ab sofort Flussreisen anbieten, die zuvor nur über den Schweizer Hauptsitz gebucht werden konnten.»

Fokus liegt auf innovativen, exklusiven Flussreisen

In Deutschland fahren die Boutique-Schiffe ab/bis Berlin, Hamburg, Kiel oder Stuttgart und bereisen Flüsse und Regionen, die mit grösseren Schiffen nicht erreichbar sind. Innerhalb Deutschlands bietet Thurgau Travel 8- bis 15-tägige Reisen auf Elbe, Havel, Oder, Neckar, Mosel und Saar an. Ferner gehören zum Programm Reisen auf Moldau, Loire, Rhône und Saône sowie eine Küstenfahrt durch die kroatische Inselwelt. Das Angebot wird ergänzt mit Pionierreisen auf Ganges, Mekong und sukzessive weiteren Zielen. Thurgau Travel möchte sich langfristig als Veranstalter für Flussfahrten in Deutschland etablieren. «Der Fokus liegt auf innovativen, exklusiven Flussreisen, verbunden mit dem Schweizer Qualitätsversprechen und Thurgau Travel als zuverlässigem und sicherem Anbieter», führt Daniel Pauli-Kaufmann aus.

Geschäftsführer des Berliner Büros von Thurgau Travel wird Tim Starke, der 15 Jahre Erfahrung im touristischen Marketing und Vertrieb mitbringt – u.a. als Head of Sales International bei Lernidee Erlebnisreisen in Berlin und Senior Sales Manager Nord- und Südamerika bei visitBerlin. Das insgesamt vierköpfige Team besteht zudem aus einer Person im Marketing & Sales sowie ein bis zwei Reiseberatern. Das operative Geschäft läuft weiterhin über die Schweiz. Tim Starke berichtet an Daniel Pauli-Kaufmann. Der erste Katalog für den deutschen Markt erscheint Anfang September.

Soziale Nachhaltigkeit und lokale Partnerschaften

Dem Familienunternehmen sind soziale Nachhaltigkeit und lokale Partnerschaften sehr wichtig. Dank einer Zusammenarbeit mit myclimate und der Initiative «Cause We Care» können Kunden einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Thurgau Travel verdoppelt den Betrag. Beim Bau von Schiffen setzt Thurgau Travel auf klimafreundliche Technik. Wo immer möglich, wird mit lokalen Betrieben und Partnern zusammengearbeitet. Besondere Partnerschaften bestehen beispielsweise in Burma und Kroatien.

Zum Start in Deutschland hat sich Thurgau Travel einem Marken-Relaunch unterzogen, der demnächst auch in der Schweiz realisiert wird. Eine Kommunikation dazu folgt in Kürze.  (Thurgau Travel/mc/hfu)


Über Thurgau Travel
Im Dezember 2001 gegründet, entwickelte sich die Thurgau Travel AG innerhalb weniger Jahre zu einem der führenden Schweizer Anbieter von Flusskreuzfahrten in aller Welt. Thurgau Travel legt grossen Wert auf Innovation und Exklusivität und auf ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. Die Reisegäste sollen nicht nur von der hohen Qualität und vom guten Service an Bord profitieren, sondern auch von attraktiven Preisen und einem reichhaltigen Angebot. Pioniergeist, Kompetenz, gute Beziehungen zu Reedereien und langjährige Erfahrung machen den Erfolg des Reiseanbieters aus. Zusammen mit ihrem rund 30-köpfigen Team gelingt es der Inhaberfamilie Kaufmann immer wieder, Neuheiten aus der Welt der Flusskreuzfahrten anzubieten und bisher unbekannte Wasserwege zu entdecken. Thurgau Travel setzt sich schon seit längerer Zeit für Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Tourismus ein. Dank einer Zusammenarbeit mit der Schweizer Klimaschutzstiftung Myclimate und ihrer Initiative «Cause We Care» können Kunden einen freiwilligen Beitrag zum Klimaschutz leisten, den Thurgau Travel dann verdoppelt. www.thurgautravel.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.