Gategroup mit neuer Organisations- und Führungsstruktur

Xavier Rossinyol
Gategroup-CEO Xavier Rossinyol. (Foto: Gategroup)

Gategroup-CEO Xavier Rossinyol. (Foto: Gategroup)

Kloten – Der Airline-Caterer Gategroup vereinfacht seine Organisations- und Führungsstruktur und halbiert gleichzeitig die Geschäftsleitung. Die beiden Bereiche Airline Solutions (AS) und Network and Product Solutions (NPS) werden dabei in eine regionale Struktur integriert, welche operationelle Verbesserungen und die Standardisierung von Abläufen zum Ziel hat.

Die neue Struktur sei auf eine stärkere Gewinn- und Cash flow-Verantwortlichkeit ausgelegt, indem sie sich intensiver auf die Kundenbedürfnisse und Kosteneffizienz ausrichte, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Eine neue Kundenorganisation werde sich darauf konzentrieren, auf spezifische Kundenbedürfnisse zugeschnittene Lösungen anzubieten.

GL noch mit fünf Mitgliedern
Das neue Geschäftsleitung (Executive Management Board, EMB) umfasst den Angaben zufolge ab sofort noch fünf Mitglieder. Neben Chief Executive Officer Xavier Rossinyol gehören ihr Christoph Schmitz (CFO), Herman Anbeek (President Americas and EMEA), Jann Fisch (President Asia Pacific) sowie David de la Torre (Chief Commercial Officer) an.

Die ehemaligen GL-Mitglieder Doug Goeke (Deputy President Airline Solutions), Drew Niemeyer (President US), Mike Hargett (Chief Technology Officer) und Richard Wells (Chief Human Resources Officer) werden in ihren bisherigen Kompetenzbereichen bleiben. Andrew Langdale (President Network and Product Solutions) und Kris Brown (Chief Legal and Administrative Officer) werden dagegen das Unternehmen verlassen.

„Entscheidender Schritt in Richtung EINE Gategroup“
Xavier Rossinyol, seit Anfang April CEO, wird in der Mitteilung mit folgenden Worten zitiert: „Indem wir Airline Solutions und Network and Product Solutions in einer integrierten Organisation zusammenfassen, machen wir einen entscheidenden Schritt in Richtung EINE Gategroup.“ (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.