Gategroup verlängert Vertrag mit Virgin Australia

Andrew Gibson

Gategroup-CEO Andrew Gibson.

Zürich – Die mehrheitlich im Airline-Catering-Geschäft aktive Gategroup konnte mit Virgin Australia einen neuen Vertrag über eine Verlängerung und Erweiterung der Geschäftsbeziehung unterzeichnen. Der Gesamtwert der Vereinbarung über die gesamte Vertragsdauer werde auf über 250 Mio CHF geschätzt, teilt Gategroup am Freitagabend mit.

Im Rahmen der neuen Vereinbarung werden gemäss Mitteilung nicht nur die Catering- und Lieferdienste von Gate Gourmet um vier Jahre verlängert – mit der Option für Virgin Australia auf zwei weitere Verlängerungen um ein Jahr – auch der Umfang der Dienstleistungen wird erheblich ausgeweitet. «Diese Verträge festigen unsere langjährigen Geschäftsbeziehungen mit der Fluggesellschaft und stärken unsere Präsenz in Australien», wird Gategroup-CEO Andrew Gibson in der Mitteilung zitiert. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.