Generationenwechsel bei Solis

Thomas Nauer

Thomas Nauer, neuer CEO der Solis Gruppe (Bild: Solis)

Glattbrugg – Thomas Nauer (35), seit 2008 Direktor der Solis AG, übernimmt als CEO und Mitglied des Verwaltungsrates die operative Führung der Solis Gruppe von seinem Vater, Willy A. Nauer, der Verwaltungsratspräsident bleibt. Thomas Nauer hat einen BSc in Business Studies der City University London sowie einen MSc in International Management des King’s College London. Während drei Jahren arbeitete er für Nestlé in Peking und Shanghai. Nauer spricht und schreibt fliessend Chinesisch und ist mit einer Chinesin verheiratet.

Die Solis AG in Glattbrugg ZH wurde 1908 von Dr. Schaufelberger gegründet. Mit der Entwicklung  des ersten Solis-Haartrockners im Jahr 1933 wurde der Grundstein für die erfolgreiche Produktion von professionellen Haartrocknern gelegt. Heute werden Solis-Haartrockner von Coiffeuren in über 40 Ländern eingesetzt. Im Jahr 1983 kaufte Willy A. Nauer die Solis Gruppe und baute sie systematisch zum heutigen international agierenden Traditionsunternehmen aus. 1985 lancierte die Solis weltweit den ersten Espresso-Vollautomaten und erweiterte seither das Sortiment konsequent mit namhaften und erfolgreichen Neuheiten.

Verstärkte Forsierung des Produktionsstandorts Mendrisio 
Thomas Nauer konnte sich seit 2008 gründlich in die Materie einarbeiten. Sein strategisches Ziel ist es, die Position der über 100-jährigen Solis als ein führender Produzent und Anbieter von «High-End» Haushaltsgeräten zu stärken. Dabei soll auch der eigene Produktionsstandort in Mendrisio künftig noch mehr forciert werden. Zu den strategischen Bereichen der Solis Gruppe gehören: Beauty, Küche, Bügeln und Klima. Diese beinhalten über 150 hochwertige Geräte für den Haushalt, die auch im Ausland vertrieben werden. Die Solis Gruppe beschäftigt rund 80 Mitarbeiter im In- und Ausland. Ausgleich zum Management-Alltag findet der passionierte Hobby-Koch beim Reisen, Fischen und Squashen. (Solis/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.