Genolier: M.R.S.I. hält 78,37% an Klinik-Gruppe

Antoine Hubert

Genolier-Verwaltungsratsdelegierter Antoine Hubert.

Vouvry – Die M.R.S.I. Medical Research, Services & Investment hält nach Ablauf der Angebotsfrist gemäss definitivem Zwischenergebnis 78,37% des Aktienkapitals des Krankenhausbetreibers Genolier Swiss Medical Network, wie einem Inserat am Freitag in der Tagespresse zu entnehmen ist. Genolier hält zudem eigene Aktien im Umfang von 1,30%.

Die Nachfrist von zehn Börsentagen zur nachträglichen Annahme des Kaufangebotes beginnt den Angaben zufolge am 14. Juni und endet am 27. Juni. (awp/mc/ss)

Genolier Swiss Medical Network SA

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.