Georg Fischer akquiriert Unternehmen in der Türkei

Yves Serra
Yves Serra, CEO Georg Fischer.

Yves Serra, CEO Georg Fischer. (Foto: GF)

Schaffhausen – Der Industriekonzern Georg Fischer übernimmt die Mehrheit am türkischen Unternehmen Hakan Plastik A.S. in Cerkezköy (Istanbul). Hakan Plastik ist der führende Anbieter von Kunststoff-Rohrleitungssystemen in den Bereichen Haustechnik und Wasserversorgung in der Türkei, im Mittleren Osten und in Osteuropa. GF Piping Systems und Hakan Plastik würden zusammen eine einzigartige Plattform für weiteres Wachstum in der gesamten Region bieten, schreibt das Unternehmen in einer Medienmitteilung.

Georg Fischer übernimmt einen Mehrheits-Anteil mit einer Option auf die Übernahme der restlichen Aktien. Das derzeitig tätige Management bleibt unter der Leitung der heutigen Inhaber im Amt. Der Abschluss der Übernahme ist für Juli 2013 vorgesehen. Die Parteien haben über die finanziellen Details der Transaktion Stillschweigen vereinbart.

650 Mitarbeitende, 105 Mio Fr. Jahresumsatz
Hakan Plastik wurde 1965 von der Familie Karadeniz gegründet. Dank technologischen Innovationen hat das Unternehmen seine Präsenz in der Herstellung und im Verkauf von Kunststoff-Rohrleitungssystemen für Haustechnik, Wasser- und Gasversorgung sowie Bewässerungs-Applikationen laufend ausgebaut. Im 2012 erzielte das Unternehmen mit einem Personalbestand von rund 650 Mitarbeitenden einen Umsatz von 105 Mio Franken. Die Produktionsstätten befinden sich in Cerkezköy, rund 100 km nordwestlich von Istanbul und in Sanliurfa (Anatolien). Dieser zweite Betrieb wurde Anfang 2013 eröffnet.

GF Piping Systems, eine Division von Georg Fischer, ist ein globaler Zulieferer für Kunststoff-Rohrleitungssysteme zum Transport von Flüssigkeiten und Gasen für Anwendungen in den Bereichen Industrie, Haustechnik und Versorgung. GF Piping Systems erzielte im Jahr 2012 mit über 5000 Mitarbeitenden in über 100 Ländern einen Umsatz von 1,3 Mrd Franken. (GF/mc/pg)

 

 

Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.