Going Global: Tipps für die Internationalisierung

Going Global: Tipps für die Internationalisierung

Zürich – Die Schweiz ist ein Startup-Land und zudem Innovationsweltmeister. Doch ambitionierte Jungunternehmen haben oftmals ein Problem – der hiesige Heimmarkt ist einfach zu klein und oft wenig attraktiv. Also lautet die Devise immer öfter: going global. Doch was muss man dabei beachten?

Kristofer Skantze, Director Sales & Marketing von HeiQ Materials, hat mit seiner Firma erst kürzlich den Markteintritt in Brasilien geschafft. Er wird von seinen Erfahrungen erzählen und wertvolle Tipps geben, damit auch Sie den erfolgreichen Schritt ins Ausland wagen können. Der Spezialanlass wird in Zusammenarbeit mit und im Haus der Osec präsentiert. Osec informiert am Abend, welche Möglichkeiten es für exportorientierte Unternehmen gibt, die neue Marktanteile im Ausland gewinnen wollen.

Datum: Donnerstag 09. Februar
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Spezialanlass im Haus Osec, Stampfenbacherstrasse 85, Zürich

Referat: Going Global: Die besten Tipps für die Internationalisierung, Referent: Kristofer Skantze, HeiQ Materials
Kosten: Der Spezialanlass ist inkl. Apéro kostenlos

Weitere Informationen und Anmeldung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.