HIAG Immobilien übernimmt Swissfiberinvest Menziken AG

HIAG Immobilien übernimmt Swissfiberinvest Menziken AG

Martin Durchschlag, CEO HIAG Immobilien (Bild: NZZ Event)

Basel – Die Swissfiberinvest Menziken AG besitzt ehemalige Industriehallen der Alu Menziken sowie ein Verwaltungsgebäude in Menziken (AG) mit rund 14’400 m2 Nutzfläche. Seit Mitte 2014 ist die Baubewilligung für die Errichtung eines Rechenzentrums rechtskräftig.

Der Kaufpreis für 100% der Aktien der Gesellschaft liegt im tiefen einstelligen Millionenbereich. Für die erste Etappe – die etwa 3’000 m2 netto Rechenzentrumsfläche entspricht – werden aus heutiger Sicht Investitionen von rund CHF 25 Mio. veranschlagt. Für rund 1’000 m2 bestehen Vereinbarungen mit zukünftigen Mietern, mit der Realisierung wird daher zeitnah begonnen.

Rechenzentrum zusammen mit Hewlett-Packard
HIAG Immobilien beabsichtigt, das Projekt mit dem Entwicklungspartner Hewlett-Packard voranzutreiben. Die Fertigstellung der ersten Etappe ist für das zweite Halbjahr 2015 geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.