Hügli 2011 mit rückläufigem Gewinn

Jean Villot

Hügli-VRP Jean Villot.

Steinach – Hügli erarbeitete in 2011 in einem anspruchsvollen Markt ein Umsatz von CHF 332 Mio., was einem organischen Umsatzwachstum von +1.4% entspricht. Signifikante Erhöhungen bei den Rohstoffpreisen hätten zu einem Rückgang des EBIT um 24.7% auf CHF 28.5 Mio und einer EBIT-Marge von 8.6% geführt, was im strategischen Zielband liege, jedoch massgebend unter dem Spitzenresultat des Vorjahres von 10.2%, wie das Lebensmittelunternehmen am Donnerstag mitteilt.

Der Gewinn sank in 2011 von mit Einmalerträgen begünstigten CHF 27.4 Mio. im Vorjahr auf CHF 19.5 Mio., was einer soliden Gewinnmarge von 5.9% entspricht. Der Verwaltungsrat beantragt angesichts der intakten Zukunftsaussichten eine zum Vorjahr unveränderte Dividende von CHF 15.50 pro Inhaberaktie, entsprechend einer für Hügli hohen Ausschüttungsquote von 38%.

Q1/2012: «Schwaches» organisches Umsatzwachstum
Das erste Quartal 2012 fiel mit einem organischen Umsatzwachstum von +2.3% schwach aus, da zwei Projekte zur Renditesteigerung – die Sortimentsbereinigung von ertragsschwachen Artikeln sowie die Reduktion der Vertriebsstruktur in Italien – ihren Tribut auf Umsatzstufe gefordert haben. Die starke Eigenmittelquote von 50.5%, die hohen Investitionen in einen leistungsfähigen Produktionsapparat sowie die systematische Erschliessung von Marktpotenzialen sind die Fundamente, auf welchen Hügli ein dynamischeres organisches Umsatzwachstum von +4% bis +5% sowie eine entsprechende Steigerung des Betriebsertrags im Geschäftsjahr 2012 erzielen will. (Hügli/mc/ps)

Über Hügli
Hügli wurde 1935 in der Schweiz gegründet und ist heute eines der führenden europäischen Lebensmittelunternehmen im Bereich der Entwicklung, der Produktion und des Marketings von Trockenmischprodukten im Convenience-Segment wie Suppen, Saucen, Bouillons, Fertiggerichten, Desserts, funktionalen Nahrungsmitteln sowie italienischen Spezialitäten. Hügli beliefert die Küchen der professionellen Ausserhausverpflegung (Food Service), stellt Produkte für Markenunternehmen (Brand Solutions) und den Lebensmitteleinzelhandel her (Private Label), ist mit geschmacksgebenden Halbfabrikaten Geschäftspartner von Lebensmittelproduzenten (Food Industry) und vertreibt eigene Marken, vorwiegend in Bio-Qualität, an Konsumenten (Consumer Brands). 1’300 Mitarbeiter in 9 Ländern verbinden Hügli direkt mit seinen Kunden und erzielen einen Jahresumsatz von über CHF 330 Mio. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.