Implenia erhält Baulos in Vernier – Volumen von knapp 70 Mio CHF

Implenia erhält Baulos in Vernier – Volumen von knapp 70 Mio CHF
In Vernier entsteht auf einem ehemaligen Industrieareal eine neue Stadt in der Stadt. Das Areal ist hervorragend durch den öffentlichen und den individual Verkehr erschlossen und liegt unweit des internationalen Flughafens von Genf. (Bild: Diego Varan)

Dietlikon – Implenia hat einen Grossauftrag an Land gezogen. Als Totalunternehmerin baut die Gesellschaft im neuen «Quartier de l’Étang» in Vernier auf dem Baufeld E rund 270 Mietwohnungen, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst. Auftraggeberin ist laut den Angaben die Bugena SA. Das Auftragsvolumen liege bei knapp 70 Millionen Franken.

Insgesamt entstehen laut der Mitteilung auf dem ehemaligen Industrieareal mehr als 1’000 Wohneinheiten, das Projekt umfasst sieben Baufelder. Implenia erbringe darüber hinaus auch noch Leistungen aus dem Spezialtiefbau- und dem klassischen Tiefbau. So etwa das unterirdische Versorgungsnetz bei der ersten Bauetappe.

Für den neuen Stadtteil von Vernier in der Nähe des Flughafens Genf wird laut der Mitteilung eine Zertifizierung als «2000 Watt-Areal» angestrebt. (awp/mc/ps)

Implenia

Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.