Implenia: Startschuss für Realisierung der «schorenstadt»

Implenia

(Foto: Burckhardt+Partner AG)

Dietlikon – Auf dem Schorenareal im Basler Hirzbrunnenquartier wird über die nächsten Jahre neues Leben einkehren. Nach intensiver Planung sind nun auf dem ersten der drei Baufelder die Aushubarbeiten angelaufen. Implenia realisiert hier die «schorenstadt», ihr Leuchtturmprojekt für die 2000-Watt-Gesellschaft.

Die Gewinnerin des Real Estate Awards 2012 in der Kategorie Projektentwicklung bringt Nachhaltigkeit, urbanes Leben und hochwertige Architektur der Burckhardt+Partner AG, Basel, in Einklang. Für die Realisierung kann Implenia als Gesamtdienstleisterin auf gruppenweites Knowhow in den Bereichen Generalunternehmung, Hochbau, Tiefbau und Holzbau zurückgreifen.

Die Wohnüberbauung besteht aus 43 Reiheneinfamilienhäusern sowie aus zwei Mehrfamilienhäusern mit total 22 Wohnungen. Rund drei Viertel der Wohneinheiten sind bereits schriftlich oder mündlich reserviert. (Implenia/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.