Infosys übernimmt Lodestone Management Consultants

Infosys übernimmt Lodestone Management Consultants

Ronald Hafner, Verwaltungsratspräsident und CEO Lodestone.

Zürich – Infosys gab heute die abschliessende Vereinbarung zur Übernahme von Lodestone, einer global tätigen Unternehmensberatung, bekannt. Der Gesamtkaufpreis beträgt 330 Millionen Franken. Lodestone mit Hauptsitz in Zürich berät international ausgerichtete Unternehmen im Bereich der Strategie- und Prozessoptimierung und unterstützt diese bei der Umsetzung von unternehmensweiten Transformationsprogrammen basierend auf SAP.

Durch die Kombination breit aufgestellter Delivery-Kompetenz von Infosys und Lodestones umfassender Erfahrung bei der Umsetzung von unternehmensweiten Transformationsprogrammen wird den gemeinsamen Kunden der beiden Unternehmen ein erstklassiges Team zur Verfügung stehen, um Wachstum durch Transformationsprozesse und Innovation zu generieren. Nach Vollendung der Übernahme wird Lodestone die Dienstleistungspalette von Infosys Consulting and Systems Integration (C&SI) durch 850 zusätzliche Mitarbeiter/innen (davon 750 erfahrene SAP-Berater) verstärken.

Infosys‘ aktuellen Kundenstamm von 700 Kunden wird Lodestone mit über 200 Kunden aus allen Industriezweigen, einschliesslich Fertigung, Automotive und Life Science erweitern. Die gemeinsame Beratungssparte mit Schwerpunkt auf SAP wird einen Umsatz von mehr als 1 Milliarde Dollar generieren und damit Infosys als führende SAP-Beratung etablieren. Infosys verfügt derzeit über mehr als 30 000 Berater, die Kunden in über zehn Industriezweigen betreuen und dabei 31% des Unternehmensumsatzes generieren. Mit der Übernahme von Lodestone werden die bereits gut etablierten weltweiten C&SI-Kompetenzen weiter ausgebaut, insbesondere in den Kernmärkten in Europa sowie weiteren Wachstumsmärkten in Lateinamerika und der Asien-Pazifik-Region. Die Kunden von Lodestone profitieren von der internationalen Reichweite von Infosys und erhalten Zugang zu einer breiten Palette von Dienstleistungen von Consulting über System Integration bis hin zum Outsourcing.

Ausbau des Bereichs Consulting und Systems Integration
S.D. Shibulal, CEO & Managing Director Infosys, äusserte sich folgendermassen zu der Übernahme: „Ein zentraler Pfeiler unserer Infosys 3.0 Strategie ist der weitere Ausbau unseres Bereichs Consulting und Systems Integration. Diese Transaktion passt perfekt in diese Strategie. Lodestone und Infosys teilen die Kultur der klaren Ausrichtung auf die Pflege und Aufrechterhaltung des Kundenvertrauens. Ich freue mich darauf, Ronald, sein erfahrenes Führungsteam und Lodestone’s weltweites Team von erstklassigen Beratern bei Infosys willkommen zu heissen.“ 

Ronald Hafner, Verwaltungsratspräsident und CEO Lodestone, fügt hinzu: „Unsere Kunden vertrauen uns ihre wichtigsten Business- und Technologie-Transformationsprojekte an. Wir freuen uns darauf, ihnen durch die globale Reichweite und breit anerkannte führende Stellung von Infosys im Consulting- und Technologiebereich einen noch umfassenderen, messbaren Mehrwert zu liefern. Dieser Schritt erlaubt uns, die dynamische Entwicklung unseres Geschäfts weiter voranzutreiben. Dass bei beiden Firmen erstklassige Lösungen und höchste Kundenzufriedenheit im Vordergrund stehen, wird unsere Partnerschaft noch weiter stärken.“ Der Abschluss der Übernahme wird derzeit für Ende Oktober erwartet, vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung. Linklaters LLP ist als juristischer Berater für Infosys tätig. Die UBS AG ist als finanzieller Berater und Baker & McKenzie als juristischer Berater für Lodestone tätig. (Infosys/mc/hfu)

Über Infosys
Viele der erfolgreichsten Unternehmen der Welt verlassen sich auf die mehr als 150 000 Mitarbeiter von Infosys, die dazu beitragen, den Geschäftswert ihrer Kunden messbar zu steigern. Infosys bietet Dienstleistungen in den Bereichen Unternehmensberatung, Technologie, Konstruktion und Outsourcing und unterstützt so Kunden in über 30 Ländern, die Unternehmen der Zukunft zu gestalten. www.infosys.com/de

Über Lodestone
Lodestone mit Hauptsitz in Zürich ist eine global tätige Beratungsfirma, die international ausgerichtete Unternehmen im Bereich der Strategie- und Prozessoptimierung sowie bei IT-Transformationen berät. Dabei verfolgt Lodestone mit dem Value-Integration-Ansatz die wertsteigernde Kombination von Management- und IT-Beratung. 2005 gegründet, ist das Unternehmen heute mit mehr 860 Mitarbeitenden (davon rund 750 Berater) in 17 Ländern auf fünf Kontinenten aktiv. Spezieller Fokus der Beratungsaktivitäten liegt auf den Branchen Life Science, Chemie, Finanzdienstleistungen, Automobil sowie Investitions- und Konsumgüter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.