Jörg D. Haase neuer CFO der Swissphone Gruppe

Jörg D. Haase neuer CFO der Swissphone Gruppe

Jörg D. Haase, CFO Swissphone.

Samstagern – Jörg D. Haase bringt mehr als zehn Jahre Finanz- und Controlling-Erfahrung in Hightech-Unternehmen der Bereiche IT- und Telekommunikation sowie dem Anlagenbau mit. Vor seiner Tätigkeit bei Swissphone war er Group CFO der Axpo Informatik in Baden (CH), einem Informatik-Dienstleister für die Energie-Unternehmen in der Schweiz.

Zuvor hat er als Finanzleiter das weltweite Projekt-Controlling für den Kraftwerksbau bei der Alstom Power (CH) geführt. Davor war er zwischen 1998 bis 2007 in verschieden Finanz-Funktionen bei der Siemens in England, Deutschland und der Schweiz tätig. Zuletzt als Finanzleiter für das Telecom-Carrier-Geschäft in der Schweiz.

Synergien nutzen
Seine Ziele mit Swissphone umschreibt er wie folgt: “Wir werden die Effizienz innerhalb der Gruppe stärken und die Synergien, die sich aus dem langjährig aufgebauten Know-How an den verschiedenen Standorten in Europa und den USA entwickelt haben nutzen, um unseren Kunden weiterhin innovative Lösungen zu attraktiven Konditionen anbieten zu können.” (Swissphone/mc/hfu)

Über die Swissphone Gruppe
Die Swissphone Gruppe ist ein führender international tätiger Anbieter von sicheren und zuverlässigen, den internationalen Standards entsprechenden Alarmierungs- und Kommunikationslösungen für den öffentlichen und industriellen Sektor. Mit ihren zwei Geschäftsbereichen Swissphone Public Safety und Swissphone Enterprise Solutions konzipiert und produziert die Gruppe Kommunikationssysteme für die Alarmierung, Ressourcenmanagement und Einsatzsteuerung im Bereich der öffentlichen Sicherheit (Blaulichtorganisationen) sowie sichere Kommunikations- und Betriebsabläufe optimierende Lösungen für ein breites Industriespektrum. Das 1969 gegründete Unternehmen ist prominent mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich, Frankreich und den USA vertreten und verfügt mittels kompetenter Partner über eine dominante Marktstellung in weiteren nordeuropäischen Märkten. Dank der hohen Qualität der angebotenen Geräte sowie dem grossen Know-how und Erfahrungsvorsprung bei der Konzeption und dem Aufbau von Kommunikationssystemen erfreuen sich Swissphone Produkte in der Schweiz und auf den internationalen Märkten grosser Beliebtheit.

Swissphone befindet sich seit Gründung in schweizerischem Besitz. Der Unternehmenssitz und der Produktionsbetrieb befinden sich im schweizerischen Samstagern. Gruppenweit sind rund 300 hoch qualifizierte Mitarbeitende für Swissphone tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.