Knapp 270’000 Coronaimpfungen in den letzten 7 Tagen

Biontech
(Foto: Biontech)

Bern – Vom 8. April bis 14. April sind in der Schweiz 269’146 Impfdosen gegen Covid-19 verabreicht worden. Dies geht aus den Angaben hervor, die das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Freitag auf seiner Website veröffentlichte. Pro Tag wurden damit durchschnittlich 38’449 Impfungen durchgeführt. Im Vergleich zur Woche davor stieg die Impfkadenz um 74 Prozent.

Insgesamt wurden bis Mittwoch 1’966’485 Impfungen durchgeführt. Bislang sind 732’812 Personen vollständig geimpft, das heisst 8,5 Prozent der Bevölkerung haben bereits zwei Impfdosen erhalten. Bei 500’861 Personen wurden bislang nur die Erstimpfung durchgeführt.

Bereits an die Kantone ausgeliefert, aber noch nicht eingesetzt, sind momentan 460’765 Impfdosen. Zudem sind noch 121’025 Impfdosen beim Bund gelagert.

2205 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Gemäss BAG wurden zuletzt innerhalb eines Tages in der Schweiz und in Liechtenstein 2205 neue Coronavirus-Ansteckungen registriert. Damit liegt der 7-Tages-Durchschnitt der bestätigten Infektionen neu bei 2’122. Gestern lag dieser Schnitt noch bei 2’167, vor einer Woche bei 1’743. Zudem wurden 85 neue Spitaleinweisungen und 4 neue Todesfälle gemeldet. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.