Korn/Ferry stärkt Europa-Hub: Yannick Binvel wechselt nach Zürich

Yannick Binvel

Wechsel nach Zürich: Yannick Binvel.

Zürich – Yannick Binvel, Market Leader Europe Middle East and Africa (EMEA) Global Industrial Market, wechselt von Paris an Korn/Ferrys europäischen Hauptsitz in Zürich. Der gebürtige Franzose ist beim weltweit führenden Personalberatungs-Unternehmen für die Umsetzung der Strategie mit europäischen Industrie-Klienten zuständig. Der Transfer unterstreicht die international führende Rolle der Schweiz.

Von Zürich aus wird sich Yannick Binvel auf folgende Ziele konzentrieren: die Integration des Dienstleistungsangebots, die Entwicklung von europäischen Grosskunden im Industrie-Bereich sowie eine kontinuierliche Steigerung der Reichweite und der Service-Qualität. «Die Schweiz verkörpert diejenigen Stärken, an die ich glaube und die in unserem Geschäft einen Unterschied machen, nämlich Offenheit gegenüber anderen, harte Arbeit, Einfachheit und Authentizität», sagt Yannick Binvel über seinen Wechsel nach Zürich. Die grenzübergreifende Tätigkeit verlange eine andere Perspektive, so Binvel weiter, der an der Universität von Bordeaux Wirtschaft studiert hat und über ein Nachdiplom in HR-Management verfügt. Ein Standortwechsel bringe nicht nur frischen Wind, aus der Schweiz heraus könne er auch neue Produkte entwickeln, um Korn/Ferrys bestehendes Dienstleistungsangebot in Europa zu ergänzen.

Mitverantwortlich für integrierten Talent-Management-Ansatz
Yannick Binvel zeichnet intern mitverantwortlich für Korn/Ferrys integrierten Talent-Management-Ansatz. Er verfügt über internationale Erfahrung und ist ein aktives Mitglied des «Human Resources Center of Expertise» in der EMEA-Region. Binvel sass zudem während mehrerer Jahre im «Global Promotions Committee and Global Partnership Council» und engagierte sich im Laufe seiner Karriere bei verschiedenen Unternehmen als Verwaltungsrat.

Seit 2001 hat Yannick Binvel zahlreiche Executive Search Mandate in allen Funktionen geleitet und Private Equity Funds bei der Suche nach CEOs unterstützt. Davor war er für den Automobil-Sektor in Korn/Ferrys Geschäftsfeld «Industrial Market» zuständig. Bevor er zu Korn/Ferry wechselte, hatte Binvel diverse CHRO-Posten inne, u.a. bei Sommer Allibert. Davor war er bei Thomson CSF (heute Thales Group) als Vice President HR sowie bei Thomson Consumer Electronics (heute Technicolor) tätig, zuerst als Vice President Labor Relations EMEA, dann als Vice President Executive Development EMEA. (Korn/Ferry/mc/ps)

Über Kurzprofil Korn/Ferry International
Korn/Ferry ist ein weltweit führendes Personalberatungs-Unternehmen, das seit seiner Gründung 1969 innovative Lösungen entwickelt, damit Unternehmen und Organisationen Talente gewinnen, entwickeln und halten können. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles/USA ist mit 90 Niederlassungen in über 40 Ländern vertreten. Korn/Ferry Schweiz, welches dieses Jahr das 25-jährige Bestehen feiert, beschäftig in der Schweiz und am europäischen Hauptsitz in Zürich Korn/Ferry rund 50 Mitarbeitende, die für nationale und internationale Kunden in den Branchen Konsumgüter, Finanzdienstleistungen, Industrie, Life Sciences, Not-for-Profit und Technologie tätig sind. Das Angebot von Korn/Ferry umfasst auch Leadership & Talent Consulting.
Weitere Informationen über Korn/Ferry finden Sie auf www.kornferry.com sowie auf www.kornferryinstitute.com für Führungsfragen und Research im Bereich Talent Management.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.