Kudelski ruft Kompetenzzentrum für das Internet of Things (IoT) ins Leben

André Kudelski
Kudelski-Konzernchef André Kudelski. (Foto: Kudelski)

Chesaux – Der Westschweizer Sicherheits- und Verschlüsselungsspezialist Kudelski hat ein Kompetenzzentrum für das Internet of Things (IoT) ins Leben gerufen. Das „IoT Security Center of Excellence“ soll Leitlinien und Technologien liefern, um Unternehmen aller Branchen zu helfen, ihre IoT-Innovationen über die gesamte Produktlebenszyklen zu sichern, teilte Kudelski am Dienstag mit.

Heute bestehe eine „echte Notwendigkeit“ für Sicherheits-Technologien im IoT-Raum. Kudelski sei mit einer langen Geschichte im Bereich des digitalen Content-Schutzes in der Lage, den Kunden auch im Internet-verbundenen Gerätemarkt zum Erfolg zu führen, gibt sich das Unternehmen zuversichtlich. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.