Leclanché: EBITDA-Verlust 2013 wie erwartet

Joseph Mangion

Joseph Mangion, CEO Leclanché.

Yverdon-les-Bains – Leclanché erwartet für das Geschäftsjahr 2013 einen EBITDA-Verlust in der Grössenordnung von weniger als 10 Mio CHF. Am Donnerstag bestätigte nun der Spezialist für die Herstellung grossformatiger Lithium-Ionen-Zellen und elektrischer Speicherlösungen, dass der Jahresverlust diesen Vorgaben entsprechen oder ihen nahe kommen werde. 2012 hatte sich der EBITDA-Verlust noch auf 12,9 Mio CHF belaufen. Dies stehe im Einklang mit dem Turnaround-Plan, schreibt das Unternehmen dazu in einer Mitteilung.

Ferner hat Leclanché bekannt gegeben, dass Joachim Simonis, Leiter für Vertrieb und Marketing, sowie Thierry Perronnet, Generaldirektor im Vertrieb, die beide Anfang des Jahres zum Unternehmen gestossen waren, in die Geschäftsleitung des Unternehmens aufgenommen wurden. Darüber hinaus wurde – im Zuge der kontinuierlichen Überprüfung und Senkung der Beschaffungskosten – Ralf Kimmels zum strategischen Einkäufer ernannt.  Kimmel ist deutscher Staatsbürger und Absolvent der Hochschule Pforzheim für angewandte Wissenschaften, an der er sich auf Einkauf und Logistik spezialisierte. Zuvor war er im Automobilsektor bei TRW Automotive sowie im Industriechemiesektor bei Rhodia und Syngenta beschäftigt.

Vertriebs-/Vertretungsabkommen unterzeichnet
Leclanché hat zudem Aufträge für ein 25 kWh-System der Fachhochschule Westschweiz sowie für ein 63 kWh-System für eine kommerzielle Anwendung bei einem Kunden in Deutschland erhalten. Im September war ein weiteres 25 kWh-System an die Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) für die Forschung an Mikronetzen ausgeliefert worden. In Einklang mit seiner Strategie zum Aufbau eines internationalen Partnernetzwerks unterzeichnete das Unternehmen drei internationale Vertriebs-/Vertretungsabkommen mit Ampere SPA in Italien, JAL Limited in Saudi-Arabien und Bisol EPC in Slowenien.

Per 15. Januar 2014 wird das Unternehmen den vorläufigen ungeprüften konsolidierten Umsatz sowie per 5. März 2014 die geprüften Finanzergebnisse für 2013 bekannt geben. (Leclanché/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.