Lonza schliesst Abkommen mit IMMUNE Pharmaceuticals

Stefan Borgas

Lonza-CEO Stefan Borgas.

Basel – Lonza hat mit Immune Pharmaceuticals ein Exklusivvertrag zur Herstellung von Bertilimumab unterzeichnet. Der Basler Life-Science-Konzern wird im Rahmen der Vereinbarung an seinem Entwicklungs- und Produktionsstandort für Säugetierzellkulturen klinisches Testmaterial für die Phase II herstellen.

Die Partnerschaft reflektiere das Engagement von Lonza gegenüber aufstrebenden pharmazeutischen Unternehmen, teilte Lonza mit.

Bertilimumab wird derzeit zur möglichen Behandlung verschiedener Entzündungserkrankungen erforscht. Dabei steht die Behandlung von Darmerkrankungen (IBD) wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sowie Magen-Darm-Erkrankungen im Fokus (EGID).  (awp/mc/pg)

Immune Pharmaceuticals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.