Marenco SKYe SH09: Auftragsbuch übertrifft 100er Marke

Marenco
SKYe SH09 Helikopter in den Farben der Air Zermatt. (Foto: Marenco)

Mollis – Nach der Teilnahme an der HeliExpo 2017 in Dallas hat Marenco Swisshelicopter (MSH) mit der Vertragsunterzeichnung für den 101. SKYe SH09 Helikopter einen neuen kommerziellen Meilenstein erreicht.

Die zusätzlichen Aufträge in Dallas wurden mit verschiedenen Besitzern und Betreibern aus vier Kontinenten unterzeichnet. Die neusten Unterschriften sind für noch nicht veröffentlichte Kunden aus der südlichen und westlichen USA bestimmt. Chief Commercial Officer, Mathias Senes, wies in Dallas stolz darauf hin, dass die Teamleistung das Sprichwort über Texas bestätigt habe, wo alles grösser sei, auch für den “Swiss-made Helicopter“.

Grosses Interesse
Das Interesse am Mehrzweckhelikopter in der 2,5 Tonnen-Klasse sei von der ersten Minute an extrem hoch gewesen, heisst es in der Mitteilung weiter. Die Besucher hätten es sich nicht nehmen lassen, sich rund um den Helikopter von den hervorragenden Leistungsmerkmalen, dem gesamten modernen Konzept und der Anpassungsfähigkeit an seine operativen Rollen, die der SH09 als Helikopterplattform der nächste Generation bietet, zu überzeugen. (Marenco/mc/ps/pg)

Über Marenco Swisshelicopter AG (MSH):
Marenco Swisshelicopter AG wurde 2007 mit dem Zweck gegründet, eine neue Generation von Turbinenhelikopter zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu unterstützen. Mit dieser industriellen Vision, hat MSH den SKYe SH09 entwickelt und garantiert den Betreibern überlegene Betriebsleistung, Sicherheit und einen ökonomischen Lebenszyklus, welcher den grossen Unterschied ausmacht. Als „Best in Class“ in „Hot & High“ Performance , grösstes Kabine/Gepäckraum-Volumen, herausragende Modularität und neueste Generation von Avioniksystemen, ist der SKYe SH09 Helikopter für die anspruchsvollsten Missionen gebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.