Mobilezone übernimmt mobiletouch

Martin Lehmann

Mobilezone-CEO Martin Lehmann.

Zürich – Die Handy-Ladenkette Mobilezone übernimmt die mobiletouch ag. Das auf Handyreparaturen und -logistik spezialisierte Unternehmen ist sowohl in der Schweiz als auch in Österreich Marktführer, teilt Mobilezone am Dienstag mit. Ein Übernahmepreis wurde nicht genannt.

Mit der Übernahme verstärkt der Schweizer Telekomspezialist zum einen seinen Servicebereich, wie es heisst. Durch die Integration von mobiletouch werde des weiteren die Neueröffnung von mehreren zusätzlichen Help Center in der ganzen Schweiz in den kommenden zwei Jahren ermöglicht. Mobiletouch generierte zuletzt einen konsolidierten Umsatz von etwas mehr als 25 Mio CHF. Gemeinsam mit ihrer Tochtergesellschaft mobiletouch austria gmbh beschäftigt sie gemäss eigenen Angaben rund 200 Mitarbeitende. Der bisherige Mehrheitsaktionär von mobiletouch, Hans-Ulrich Lehmann, sitzt gleichzeitig im Verwaltungsrat von Mobilezone. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.