Mövenpick Hotels & Resorts expandiert in Downtown Dubai

Mövenpick Hotels & Resorts expandiert in Downtown Dubai

Dubai – Ein weiteres Hotelgebäude im Stadtzentrum ist ein nächster Schritt zur Realisierung der weitreichenden Vision Dubais: Im Jahr 2020 sollen 20 Millionen Besucher in der Stadt begrüsst werden. Der moderne Bau wird das siebte Hotel von Mövenpick Hotels & Resorts in Dubai sein, der Managementvertrag ist soeben mit El Housein Limited unterschrieben worden.

Mit seiner Lage – in Laufnähe zur Dubai Mall und nur einen Kilometer vom Dubai International Financial Centre entfernt – bietet das Mövenpick Hotel Apartments Downtown Dubai seinen Gästen eine perfekte Anbindung an die Hauptattraktionen und an alle wichtigen Geschäftsviertel der Stadt. Der Dubai International Airport ist nur neun Kilometer entfernt.

Von 36 bis 104 Quadratmeter grosse Zimmer
Die 246 Appartements werden in unterschiedlichen Grössen gebaut, angefangen von einem 36 Quadratmeter grossen Studio bis hin zu Wohneinheiten mit zwei Schlafzimmern auf 104 Quadratmetern. Ein Spezialitätenrestaurant und ein Café in der Lobby offerieren unterschiedlichste Speisen. Gäste werden zukünftig im Swimmingpool, Fitness-Studio, Spa sowie Schönheitssalon relaxen können.

Konzentration auf Mittel- und Langzeit-Aufenthalte
„Da Dubai weiterhin expandiert und die Expo 2020 naht, entstehen hier weitere attraktive Viertel mit eigenem Flair, bester geographischer Lage und Anbindung. Downtown Dubai ist ein Gebiet, welches wir schon lange im Auge haben, und wir sind sehr stolz, dass wir unser Portfolio mit einem Hotel an dieser lebhaften und zentralen Location erweitern können,» erläutert Andreas Mattmüller, Chief Operating Officer von Mövenpick Hotels & Resorts, Naher Osten und Asien. Er ergänzt, dass sich das neue Haus auf Mittel- und Langzeit-Aufenthalte konzentrieren wird. „So wollen wir die stetig wachsende Nachfrage von Geschäftsreisenden in Dubai nach komfortablen, möblierten und voll ausgestatteten Appartements mit Hotelservice befriedigen. Ausserdem wird unser Haus, aufgrund der Nähe zur Dubai Mall, dem Burj Khalifa und weiteren Attraktionen der Stadt, auch interessant für Familien sein, die ab 2017 als Urlaubsgäste in die Stadt kommen.“

Das siebte Hotel von Mövenpick Hotels & Resorts vor Ort entsteht in Downtown Dubai, einem für die Hotelgruppe neuen Viertel der Stadt. Die anderen sechs Betriebe sind verteilt auf Ibn Battuta (unweit bei der Shopping Mall in der Nähe von Jebel Ali), Jumeirah Lakes Towers, Jumeirah Beach on The Walk, Bur Dubai, Deira und Mamzar nähe Sharjah. El Housein Limited, die Eigentümergruppe des Mövenpick Hotel Apartments Downtown Dubai, ist auch Eigentümer des Mövenpick Hotel Les Berges Du Lac in Tunesien, welches sich ebenfalls im Bau befindet. Fethi Neifer, der Besitzer von El Housein Limited, freut sich über die Partnerschaft mit Mövenpick Hotels & Resorts. „Wir schätzen die klare Expansionsstrategie von Mövenpick Hotels & Resorts, sie garantiert Vertrauen und Transparenz. Wir sind sicher, dass beide Projekte sehr erfolgreich sein werden, denn das Management setzt den Fokus auf hohe Qualität und Standards sowie einen konstanten, hoch stehenden Service.“ (Mövenpick/mc/hfu)

Mövenpick Hotels & Resorts
betreibt zurzeit weltweit 81 Hotels in Europa, Afrika, Asien und dem Nahen Osten. Als nächstes Hotel in der Region wird das neue Mövenpick Hotel Riyadh ab Anfang 2015 seine Gäste begrüssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.