Nobel Biocare verkleinert Geschäftsleitung

Richard Laube

Richard Laube, CEO Nobel Biocare. (Foto: Nobel Biocare)

Kloten – Der Dentalimplantat-Hersteller Nobel Biocare verkleinert mit sofortiger Wirkung die Geschäftsleitung. Walter Ritter und Petra Rumpf verlassen das Gremium, wie Nobel am Freitag mitteilt. Laut Angaben auf der Firmen-Homepage besteht das Gremium nun noch aus sieben Mitgliedern.

Walter Ritter war verantwortlich für Human Resources. Er habe den Wunsch geäussert, per Mai 2015 in den Ruhestand zu treten, heisst es weiter. Seine Aufgaben übernehme zusätzlich zu den bisherigen Jörg von Manger-Koenig, Group General Counsel. Petra Rumpf, die den Bereich Corporate Development verantwortete, hat sich laut der Mitteilung entschieden, Nobel Biocare zu verlassen und eine neue Herausforderung ausserhalb der Firma anzunehmen. Ihre Aufgaben übernimmt CFO Oliver Walker.

In der Mitteilung werden die Verdienste der beiden abtretenden GL-Mitglieder verdankt. Petra Rumpf und Walter Ritter hätten in den vergangenen Jahren einen wesentlichen Beitrag zum Turnaround von Nobel Biocare geleistet, lässt sich CEO Richard Laube in der Mitteilung zitieren. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.