OC Oerlikon erweitert die Konzernleitung

Brice Koch

Brice Koch, CEO OC Oerlikon. (Foto: OC Oerlikon)

Zürich – Die Industrie-Gruppe OC Oerlikon erweitert die Konzernleitung. Die CEOs aller fünf Segmente werden mit sofortiger Wirkung in dieses Gremium berufen. Parallel zur Erweiterung der Konzernleitung wird Bernd Matthes zum neuen CEO für das Segment Drive Systems ernannt.

Die Konzernleitung umfasst nun Brice Koch (CEO des Konzerns), Jürg Fedier (CFO), Hans Brändle (Segment Surface Solutions), Stefan Kross (Segment Manmade Fibers), Bernd Matthes (Segment Drive Systems, ab dem 1. April 2014), Martin Füllenbach (Segment Vacuum) und Andreas Dill (Segment Advanced Technologies).

Matthes ist deutscher und amerikanischer Staatsbürger mit internationaler Erfahrung und einem starken Leistungsausweis in der Automobil- und Getriebeindustrie, wie OC Oerlikon mitteilt. Mattes übernimmt die Funktion vom bisherigen CEO Drive Systems, Heriberto Diarte, der das Unternehmen verlässt. (OC Oerlikon/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.