Orascom verkauft Hotel in Ägypten für 50 Mio Dollar

Khaled Bichara
Khaled Bichara, CEO Orascom DH. (Foto: Orascom)

Altdorf – Die Orascom Development Holding AG hat den Verkauf des ägyptischen Hotels „Citadel Azur Hotel“ im ägyptischen Sahl Hashish erfolgreich abgeschlossen. Die Pickalbatros Group bezahlt für das 514-Zimmer-Hotel 50 Mio Dollar.

Der Verkauf wird nach Angaben von Orascom zu einem Barerlös von 32 Mio Dollar sowie einer Dekonsolidierung von 18 Mio Dollar Schulden führen. Der Erlös soll für die Finanzierung der Ausbaupläne von Orascom in den Destinationen ausserhalb Ägyptens verwendet werden.

CEO Khaled Bichara erklärte, der Verkauf sei ein weiteres Beispiel der kontinuierlichen Umsetzung der Drei-Säulen-Strategie und bestätige die Botschaft, dass die Gruppe über eine Vielzahl von Vermögenswerten von beträchtlichem Wert verfüge, die im Aktienkurs nicht angemessen reflektiert seien. (mc/pg)

Orascom DH
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.