Peach Property startet Hochbau in Berlin-Projekten

Peach Property startet Hochbau in Berlin-Projekten
Peach Property Group

Peach Property entwickelt luxuriöses Wohneigentum in Europa.

Zürich – Der Luxusimmobilien-Entwickler Peach Property startet mit der Hochbauphase in seinen Projekten in Berlin. Das Verkaufsvolumen der «yoo berlin»-Wohnungen sei auf über 32 Mio EUR gestiegen und entspreche damit der geplanten Vorvertriebsquote, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Die angestrebten Zielverkaufspreise seien allesamt erreicht oder übertroffen worden. Somit sei die Projektfinanzierung gesichert. Derweil sei das Hotelprojekt «Am Zirkus 1» für 20 Jahre fest an die Fattal Group verpachtet worden. Die voraussichtlichen Gesamtinvestitionen für beide Teilprojekte betragen für Peach Property rund 148 Mio CHF.

Sämtliche Projekte in Deutschland nun im Bau
Damit sind nun nach Abschluss der Tiefbauphase sämtliche Projekte in Deutschland im Bau. Die Fertigstellung in Berlin sei für den Büro- und Hotelbereich 2012, für den Wohnbereich 2013 geplant. «Dies ist einer der wichtigsten Meilensteine, die wir bislang im deutschen Markt erreicht haben», wird CEO Thomas Wolfensberger zitiert. Das Ende 2010 bereits fertiggestellte Projekt «living 106» ebenfalls in Berlin sei bis auf wenige Wohneinheiten verkauft. (awp/mc/ps)

Peach Property

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.