Perfect Holding: Umsatz sinkt um 20% auf 21,7 Mio CHF

Perfect Holding

Bombardier Global Express XRS Corporate Jet der Perfect Holding.

Etoy – Die Perfect Holding hat im vergangenen Jahr einen um 20% niedrigeren Umsatz von 21,7 Mio CHF erzielt. Der Nettobetriebsgewinn sank mit 0,5 Mio CHF auf weniger als die Hälfte des Vorjahreswertes von 1,2 Mio CHF, wie die Gesellschaft am Freitag mitteilt.

Der Reingewinn fiel auf 202’000 CHF nach 1,11 Mio im Vorjahr. Weiter wird ein Netto-Cashflow von 0,3 Mio nach 1,8 Mio CHF ausgewiesen. Diese Nettoresultate würden 0,5 Mio CHF für negative Wechselkursdifferenzen aufgrund des gestiegenen Schweizer Frankens beinhalten, schreibt das Unternehmen weiter.

Segmente Charter und Maklergeschäft «relativ gut entwickelt»
Trotz der schwierigen ökonomischen Situation in Europa hätten die Segmente Charter und Maklergeschäft im Jahr 2011 relativ gut gewirtschaftet, schreibt Perfect weiter. Das Segment Geschäftsflugzeugmanagement habe mehr Mittel und eine grössere Flotte erfordert, um die Profitabilität dieses Segments zu erhöhen. Das Unternehmen habe in erfahrenes Personal investiert und damit den Grundstein für das zukünftige Wachstum gelegt. In der Zukunft plant die Gruppe passende Gelegenheiten wahrzunehmen und sorgfältig ausgewählte Akquisitionen zu tätigen, um ihre Aktivitäten im Sektor Geschäftsflugzeug zu entwickeln.

Aussagen zu den Erwartungen des Geschäftsverlaufs im Jahr 2012 traf das Unternehmen nicht. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.