Pilatus steigert 2017 Umsatz und Ergebnis

Pilatus
Pilatus-Businessjet PC-24. (Foto: Pilatus)

Stans – Die Pilatus Flugzeugwerke haben im Jahr 2017 Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Das Unternehmen hat beim Personal aufgestockt und gibt aufgrund des hohen Auftragsbestandes und der Lancierung des Business-Jets PC-24 einen zuversichtlichen Ausblick.

Der Umsatz verbesserte sich um 20 Prozent auf 986 Millionen Franken, obwohl mit 115 Maschinen zwei Flugzeuge weniger ausgeliefert wurden als im Vorjahr. Beim Bestellungseingang lag das Plus gar bei 31 Prozent auf 1,42 Milliarden. Der Auftragsbestand per Ende Jahr stand um 24% höher und entsprach mit 2,17 Milliarden mehr als zwei Jahresumsätzen, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst. Auf Stufe Betriebsergebnis blieb ein Betrag von 135 Millionen übrig, 52 Prozent mehr als im Vorjahr.

Government Aviation hat 2017 den Angaben zufolge mit 54 Prozent wieder mehr zum Gesamtumsatz beigetragen und konnte die Zahl der Auslieferungen um fast ein Drittel auf 29 steigern, wie es weiter heisst. General Aviation lieferte 85 PC-12 NG aus.

Fokus auf Aufbau der PC-24-Serienproduktion
Der Hauptfokus sei im vergangenen Jahr auf dem Aufbau der Serienproduktion des PC-24 und der Optimierung der Produktionsabläufe gelegen. Nach der Zertifizierung des Modells im Dezember durch die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) und die Federal Aviation Admininstration (FAA) wurde bereits die erste Maschine an den Kunden übergeben. Nun liege das Hauptziel darauf, den PC-24 erfolgreich und breit am Markt einzuführen, wie das Unternehmen schreibt.

Personalaufbau und Investitionen
Die Investitionen lagen mit 107 Millionen Franken um 6 Millionen über dem Vorjahr. Im abgelaufenen Jahr wurden ausserdem insgesamt 152 Arbeitsplätze aufgebaut – und per Ende Jahr beschäftigte Pilatus 2’113 Mitarbeitende, davon 123 Lernende. 94 Prozent der Mitarbeitenden arbeiten in der Schweiz. Pilatus will weiter in die Produktion investieren. In Stans wird eine neue Halle gebaut und mit Automationstechnik ausgestattet. (awp/mc/pg)

Pilatus Flugzeugwerke
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.