René Cotting neuer Finanzchef von ABB Schweiz

René Cotting neuer Finanzchef von ABB Schweiz

René Cotting.

Baden – René Cotting wird per 1. Januar 2013 neuer Finanzchef von ABB Schweiz und Mitglied der Geschäftsleitung. Er folgt auf Rajagopal Kannabiran, der auf denselben Zeitpunkt im ABB-Konzern die Leitung der Group Function Reporting & Consolidation übernimmt.

René Cotting (42) ist Schweizer Bürger, hat in Betriebswirtschaft promoviert und ist seit 1995 für den ABB-Konzern in verschiedenen Positionen im Finanzbereich in der Schweiz und in den USA tätig. So war er unter anderem Finanzchef für einen Teil- und in der Folge den Gesamtbereich der Geschäftseinheit Network Management in den USA (2002 bis 2006), bevor er die finanzielle Verantwortung der globalen Forschung und Entwicklung übernahm (2006 bis 2009). Seit 2009 ist er Head Financial Planning & Corporate Control am ABB-Hauptsitz in Zürich-Oerlikon.

ABB (www.abb.com)
ist führend in der Energie- und Automationstechnik. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden in der Energieversorgung und der Industrie, ihre Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. Die Unternehmen der ABB-Gruppe sind in rund 100 Ländern tätig und beschäftigen etwa 145’000 Mitarbeitende, davon rund 6’800 in der Schweiz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.