Schaffner kauft in USA zu

Alexander Hagemann
Alexander Hagemann wird neuer CEO bei Cicor. (Foto: Schaffner)

Schaffner-CEO Alexander Hagemann.

Luterbach – Die Schaffner Gruppe übernimmt per 1. September im Rahmen eines Asset Purchase Agreements von der US-Firma MTC Transformers deren Trockentransformatoren-Division. Im Zug der Transaktion erwerbe Schaffner die Produktionsstätte in Wytheville im US-Bundesstaat Virginia und die Verkaufsorganisation in Roanoke, North Carolina, sowie die gut eingeführte Marke MTC Transformers, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Die Division erwartet im Geschäftsjahr 2011 mit rund 70 Mitarbeitenden einen Umsatz von gegen 16 Mio USD und eine EBIT-Marge im oberen einstelligen Prozentbereich. Der Kaufpreis beträgt rund 14 Mio USD. Zur Finanzierung der Akquisition hat Schaffner mit den vier Hausbanken die Ausweitung des bestehenden Kreditrahmens vereinbart. «Mit der Akquisition bauen wir unsere technologische Kompetenz im Bereich Power Magnetics und die Marktpräsenz in Nordamerika aus. Damit wird die Position von Schaffner als globaler Partner im internationalen Markt für leistungselektronische Systeme gestärkt», wird CEO Alexander Hagemann in der Mitteilung zitiert. Somit werde die internationale Produktionsorganisation von Schaffner mit Fertigungszentren in China, Deutschland, Thailand und Ungarn um ein eigenes Werk in den USA erweitert.

Schaffner neu mit drei Divisionen
«Mit unserem breiten Produktsortiment sowie Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten rund um den Globus verfügen wir über die Voraussetzungen, um unser strategisches Ziel einer führenden Marktposition im Bereich Power Magnetics bis 2015 zu erreichen», so Hagemann weiter. Mit Beginn des neuen Geschäftsjahrs ab 1. Oktober 2011 wird die Schaffner Gruppe in die drei Divisionen EMC, Power Magnetics und Automotive gegliedert. Gleichzeitig soll die Führung angepasst werden. Der neuen Gruppenleitung gehören unter der Führung von CEO Hagemann der CFO Kurt Ledermann, der COO Ah Bee Goh sowie die drei Divisionsverantwortlichen an.

Guido Schlegelmilch leitet neu Bereich EMC

Zum Leiter der Division EMC und neuen Mitglied der Gruppenleitung wurde der bisherige Deutschlandverantwortliche Guido Schlegelmilch ernannt. Die Führung der Division Power Magnetics übernimmt Eduard Hadorn, bisher Vice President Business Development Asia, und Jean-Michel Calleri, bisher Vice President Sales Europe, wird die Division Automotive leiten. Die bisherigen Mitglieder der Gruppenleitung, Fabian Beck und Martin Köppel, nehmen weiterhin die Fachverantwortung für Forschung und Entwicklung bzw. für Qualitätssicherung und Supply Chain Management wahr. (awp/mc/ps)

MTC Transformers

Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.