Schweizer Volkswirtschaft gehört zur Weltspitze

Urs Honegger

Urs Honegger, CEO von PwC Schweiz. (Foto: PwC)

Zürich – Die Schweiz steht auf Platz 2 des aktuellen Länderindex ESCAPE von PwC. Sie liegt laut Index mit ihrer wirtschaftlichen, sozialen, politischen, regulatorischen und ökologischen Stabilität vor 40 anderen Volkswirtschaften weltweit. Auf Wachstumskurs sind vor allem Länder in Osteuropa und China.

Die Weltwirtschaft erholt sich von den Nachwehen der globalen Finanzkrise. Für die Länder ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um Wachstum und Wirtschaft anzukurbeln. Das ESCAPE-Ranking zeigt, welchen Ländern der Aufschwung gelingt: Schweden (1. Rang), die Schweiz (2. Rang), die Niederlande (4. Rang), Finnland (5. Rang) und Dänemark (6. Rang) führen das Ranking an. Als erste Nichteuropäer konnten sich Singapur (3. Rang) und Australien (7. Rang) einen Platz unter den Top 10 sichern.

Schweizer CEOs blicken zuversichtlich in die Zukunft
Zentral für den Aufschwung sind nicht nur eine starke Wirtschaft, sondern insbesondere auch verlässliche politische und rechtliche Institutionen, sozialer Fortschritt und gute Kommunikationstechnologien. «Die Schweiz gehört zur Weltspitze. Aufgrund der sehr guten Rahmenbedingungen blicken die Schweizer CEOs zuversichtlich in die Zukunft, wie auch unser aktueller CEO Survey bestätigt», so Urs Honegger, CEO von PwC Schweiz. «Voraussetzung für einen stabilen und innovativen Werkplatz sind unsere gut ausgebildeten Arbeitskräfte und unser liberaler Arbeitsmarkt.»

Osteuropa und China auf Wachstumskurs
Gute Fortschritte haben seit 2007 Russland und Saudi-Arabien (je +14 Ränge), Rumänien (+13 Ränge), Polen, Chile und Australien (je +6 Ränge) sowie China (+5 Ränge) gemacht.  (PwC/mc/ps)

Über die Studie
ESCAPE steht sowohl für «ausbrechen» als auch für eine ganzheitliche Studie von PwC UK. Der ESCAPE-Index legt nach 2000 und 2007 nun die Datenauswertung von 2012 vor. Er bewertet rund 42 Länder anhand von 20 Kerngrössen – oder 85 % des weltweiten Bruttoinlandprodukts. Damit zeigt der Index die Leistungsfähigkeit einer Volkswirtschaft und beschreibt deren Fluchtgeschwindigkeit aus der Wachstumsfalle mittlerer Einkommen. Die Datengrundlagen von ESCAPE stammen aus offiziellen Quellen wie der Weltbank oder dem Internationalen Währungsfonds. ESCAPE steht für: Economic growth and stability, Social progress and cohesion, Communications technology, Political, legal and regulatory institutions, Environmental sustainability.

Über PwC Schweiz
PwC Schweiz unterstützt Unternehmen und Einzelpersonen dabei, Werte zu schaffen – mit über 2600 Mitarbeitern und Partnern an 15 verschiedenen Standorten in der ganzen Schweiz. Wir sind Teil eines Netzwerks von Mitgliedsfirmen in 157 Ländern mit über 184’000 Mitarbeitern, die sich dafür einsetzen, mit Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Wirtschaftsberatung einen Mehrwert zu bieten. Sagen Sie uns, was für Sie von Wert ist. Erfahren Sie mehr auf www.pwc.ch.
 „PwC“ bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere seiner Mitgliedsfirmen. Jedes Mitglied dieses Netzwerks ist ein separates Rechtssubjekt. Weitere Informationen unter www.pwc.com/structure.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.