SGS übernimmt britische Correl Rail

Chris Kirk

SGS-CEO Chris Kirk.

Genf – Der Warenprüfkonzern SGS übernimmt die britische Correl Rail Limited mit Sitz in Birmingham. Das Unternehmen sei eine unabhängige Zertifizierungsstelle für Hersteller und Betreiber von Rollmaterial sowie für Komponentenhersteller, teilte SGS am Freitag mit.

Die 2001 gegründete Correl Rail befand sich den Angaben zufolge im Privatbesitz. Zuletzt erzielte das Unternehmen mit 22 Mitarbeitenden einen Umsatz von mehr als 2,1 Mio GBP. (awp/mc/ps)

SGS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.